1. Einkaufstipp: TooGodToGo

TooGoodToGo ist eine App, die Lebensmittelverschwendung angeht. Über die App kann man bei Bäckereien, Bistros, Restaurants, Spezialitätengeschäften, Bio-Obst-und Gemüsehändlern, Gewürzläden und vielem mehr Produkte kaufen, die beispielsweise kurz vor dem Ablaufdatum sind, oder Tag für Tag übrig geblieben sind. So kann man beispielsweise bei Obst- und Gemüsehändlern große Portionen Obst und Gemüse, oder Brot, Brezeln, Kuchen, salziges Gebäck zu einem geringeren Preis kaufen – und vor der Mülltonne retten. Wer jetzt vermutet, bei einem Kauf lasches Gemüse oder bald schon gammelndes Essen zu kaufen, liegt falsch. Aus eigener Erfahrung können wir berichten, dass die Portionen (bis auf wenige Ausnahmen) nicht nur groß sind, sondern die Produkte durchweg noch verkaufs- und konsumtauglich sind.

Die App ist deutschlandweit nutzbar und auch in vielen anderen Ländern schon etabliert. In manchen Städten ist die Auswahl an teilnehmenden Geschäften noch recht kurz, aber das Angebot wächst ständig und kann sich schnell sehen lassen. Das ist auch in Stuttgart der Fall. Die Bedienung der App ist kinderleicht, und bietet weitere nützliche Funktionen wie eine Bewertungsmöglichkeit der einzelnen Geschäfte.

Auch die Verpackung ist lobenswert: Papiertüten werden an die teilnehmenden Geschäfte verteilt, seinen Einkauf bekommt man also verpackungsfrei mit. Und spart noch mächtig Geld dabei! Andere mögen als Nachteil sehen, dass man bisher nur mit Kreditkarte oder Paypal zahlen kann, dass die Portionen vom Händler selbst zusammen gestellt werden und man somit nicht weiß, was man kauft, und dass der Einkauf zu einem bestimmten Zeitpunkt abgeholt werden muss.

Das sehen wir nicht so! Die Zeitfenster zum Abholen sind gut gewählt, und wenn das die Auswahl durch die Händler stattfindet, macht sowohl das Einkaufen als auch das Kochen mit dem Einkauf zu einer Überraschungsaktion, bei der man sich kreativ in der Koche austoben kann, und jede Menge lernt!

Außerdem finden wir, dass bei Müll-, besonders Plastikmüllvermeidung KEINE AUSREDE zählt! Einfach mal ausprobieren und begeistert sein.

1 Kommentar zu „1. Einkaufstipp: TooGodToGo“

  1. Ich hab die App auch schon ausprobiert und war begeistert wie einfach das geht und wie gut das Preis-Leistungsverhältnis ist. Besonders gut gefällt mir, dass man bei einigen Asia Buffets sich selber am Buffet seine Box zusammenstellen kann. Auch bei Nordsee am Hauptbahnhof bekommt man ein echt großes Paket für wenig Geld. Teilweise machen auch Kantinen mit. Gutes Konzept!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.